GV Büro System Version 2.4 Build 1241 - Workshop Software GmbH

14
Feb
2017

GV Büro System Version 2.4 Build 1241

13 Neuerungen | 12 Verbesserungen | 7 Korrekturen

  • Neuerungen

    • Außendienst Gütliche Erledigung

      • In Zusammenarbeit mit einem Gerichtsvollzieher-Kollegen von Ihnen wurden die Abläufe der gütlichen Erledigung ergänzt und verbessert.Die gütliche Erledigung steht jetzt in allen relevanten Protokollen zur Verfügung. Die gescheiterte gütliche Erledigung kann mit einem Haken protokolliert und in der Kostenrechnung berücksichtigt werden.

    • Vermögensverzeichnis

      • Der Druck des VV wurde an die aktuelle Fassung des Vordrucks angepasst. Insbesondere ist jetzt das Feld "Ort, Datum" wieder da und die Hinweise für den Gläubiger werden jetzt mitgedruckt, damit diese nicht nachträglich bei Abruf aus dem Portal aufgestempelt werden müssen. Der Druckdialog wurde um die Abfragen für die letzte Seite des VV ergänzt. Bitte kontrollieren Sie in den nächsten zwei Jahren bei den VVs aus dem Portal, ob die Hinweise schon aufgedruckt sind oder nicht.

    • Protokoll VAK-Termin

      • Die Abfrage der versuchten gütlichen Erledigung wurde ergänzt. Der Protokolltext wird entsprechend automatisch ergänzt.

    • DR-II

      • Bei Neueintragungen wird jetzt die Checkbox für die Protokollabschrift vorgegeben, um den Schreibkräften die Arbeit zu erleichtern. Wir möchten trotzdem darauf hinweisen, dass die entsprechende Prüfung im Antrag zu machen ist. Für den Buchstaben "G" in "Art des Auftrags" wird jetzt nur noch ein Statistikeintrag erzeugt, wenn NUR dieser Buchstabe eingetragen ist.

    • DR-I/II Dokumentenmanagement

      • Der Button "Löschvermerk" hat jetzt den Hotkey "R", um ihn per Tastatur auswählen zu können.

    • Terminkalender

      • Im Programmteil Terminkalender werden jetzt im Tooltiptext bei den Auf- und Untergangszeiten weitere Informationen angezeigt.

    • Schalter

      • Neuer Schalter im Abschnitt "Außendienst", um bei der Protokollierung immer eine versuchte gütliche Erledigung vorzugeben.

    • Behördenanfrage

      • Bei einer Gefährdungsanfrage bei der Polizei wird jetzt der entsprechende Statistikeintrag in der Akte automatisch gemacht.

    • Außendienst Protokolle

      • Für alle relevanten Protokolle gibt es jetzt die Auswahl bezüglich der Nichtzahlung nach Aufforderung zwischen "nicht können" und "nicht wollen".

    • Außendienst Zahlungsaufforderung § 59 GVGA

      • Die Abfrage und die entsprechenden Kosten für eine gütliche Erledigung mit KV 208 wurden ergänzt.

    • Außendienst Ladungen

      • Die Abfrage und die entsprechenden Kosten für eine gütliche Erledigung mit KV 208 wurden ergänzt. Die Textauswahl bei der Einstellung "Kombibrief" zeigt jetzt korrekt die Auswahl aus der Kombibrief-Datenbank.

    • Außendienst Abschnitt "Probleme"

      • Die Checkbox heißt jetzt "Widerspruch gegen die Maßnahmen" statt "... Durchsuchung".

    • Außendienst Abschnitt "Zahlung"

      • Für die Vollzahlung inklusive der Kosten gibt es jetzt eine Checkbox statt der Eingabe des Wortes "Forderung".

  • Verbesserungen

    • Vermögensverzeichnis

      • Der Druck des Blankovordrucks wurde an die aktuelle Fassung des amtlich festgestellten Vordrucks angepasst.

    • Zahlungsaufforderung

      • Die automatische Ermittlung der Kosten wurde verbessert.

    • DR-II Jahresabschluss

      • Verbesserte Kontrolle des Jahresabschlusses, da von den Anwendern immer wieder trotz Sicherheitsabfrage der aktuelle Jahrgang geschlossen wurde.

    • Zahlungsverkehr

      • Verbesserte Kontrolle des Ausgabeverzeichnisses für die SEPA-Dateien, da von den Anwendern immer wieder Speicherorte gewählt wurden, wo kein Schreibrecht vorhanden ist.

    • DR-I/II

      • Verbesserte Kontrolle der Akten auf korrekte Speicherung bzw. korrektes Einlesen.

    • DR-I drucken

      • Beim Drucken des DR-I werden jetzt bei einer nachträglichen Korrektur der Namen zusätzlich die Originaleinträge durchgestrichen gedruckt. Bitte beachten Sie die entsprechenden Ausfüllanleitungen. Nachträgliche Änderungen müssen kenntlich gemacht werden.

    • Schuldner suchen

      • Die beiden Programmfunktionen "Schuldner suchen" und "Anfrage Staatsanwaltschaft" verwalten Ihre Voreinstellungen jetzt getrennt voneinander.

    • Straßenauswertung

      • Die Abfragen für die Art der Auswertung wurden klarer formuliert, da es zu Missverständnissen kam.

    • Behördenanfrage DRV

      • Die Checkbox für die Grenze von 500 €, die bei der DRV weiterhin zu beachten ist, wird jetzt wieder im Assistenten angezeigt.

    • Außendienst

      • Die automatische Ermittlung der Kosten und der Verfügung wurde in einigen Fällen ergänzt und verbessert.

    • Außendienst Zustellung

      • Der Assistent wurde etwas klarer gestaltet.

    • EGVP-Liste / DRV

      • Sofern ein Eintrag mit Status "Prüffall" gelöscht werden soll, kommt eine Nachfrage, ob dieser Eintrag lieber beibehalten werden soll, da noch eine Antwort erwartet wird.

  • Korrekturen

    • Außendienst Tilgungsplan

      • Wurde im aktivierten Außendienst ein Tilgungsplan gemacht und die zugehörigen Termine im mTerminkalender eingetragen, trat beim Beenden des Außendienstes bei der Verarbeitung der Ergebnisse ein Fehler 57 (Daten sind ab Satz xx nicht im richtigen Format) auf. Korrigiert.

    • Optik

      • Bei etlichen Eingabemasken war bei bestimmten Schrifteinstellungen im Betriebssystem die Darstellung nicht optimal. Korrigiert.

    • Nachrichten

      • Unter sehr speziellen Umständen konnte beim Drucken von Nachrichten ein Fehler 91 auftreten, wenn z. B. eine Nachricht aus der Expressleiste per Doppelclick ausgelöst wurde. Korrigiert.

    • Kombibrief

      • Unter seltenen Umständen konnten im Programmteil Kombibrief verschiedene programmtechnische Fehler auftreten. Korrigiert.

    • Kosten-/Zustelldokumentation

      • Wegen eines Tippfehlers wurde die Einstellung für die PDF-Kopie beim Drucken nicht dauerhaft gespeichert. Korrigiert.

    • Außendienst Protokoll VAK

      • Wenn in der Akte angehakt war, dass der Gläubiger die EAO erlässt, wurde sie trotzdem gedruckt. Korrigiert.

    • Vermögensverzeichnis juristische Personen

      • Es gab Probleme beim Erstellen/Bearbeiten eines Vvz für weitere Schuldner. Außerdem wurde beim Drucken eines Vvz für einen weiteren Schuldner, das Vvz des ersten Schuldners überschrieben. Korrigiert.