Software für das Forderungsmanagement - Workshop Software GmbH

WS Softwareboxen 2016 FordWin small

 

Forderungsaufstellung nach §§ 366, 367 BGB

 

für ein effizientes Forderungsmanagement

 

Unsere Software Forderungsaustellung nach §§ 366, 367 BGB ermöglicht die schnelle und einfache Erfassung, Berechnung und Verwaltung von Forderungen. Das Programm wurde für eine praxisnahe Anwendung in Zusammenarbeit mit Gerichtsvollziehern, Anwaltskanzleien und Inkassobüros erstellt und wird laufend gepflegt und erweitert. Die Software wurde für den Umgang mit großen Datenbeständen konzipiert und funktioniert problemlos in Netzwerkumgebungen.

 

 

Aktuelle Versionen: 

Vollversion: 10.0.121 (05.07.2012)

zum Download

Windows kompatibel hor transp

 

 

Funktionen

Mit dem Programm Forderungsaufstellung nach §§ 366, 367 BGB erstellen Sie schnell und einfach Aufstellungen von Forderungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Institution und verwalten Zahlungen und Zinsberechnung in einer klar strukturierten, übersichtlichen Oberfläche. Über 2000 Gerichtsvollzieher, die unser GV Büro System einsetzen, kennen und schätzen unsere Forderungsberechnung und ihre übersichtlichen und korrekten Ausdrucke. Beim Design unserer Software wird immer Wert auf ein einfaches Bedienkonzept gelegt, bei dem Sie trotz der Informationsvielfalt Ihrer Daten stets den Überblick behalten. Die Software kann sowohl mit der Tastatur als auch mit der Maus bedient werden, so dass Arbeitsabläufe einfach automatisiert werden können. Während der Bedienung werden in der Statusleiste erklärende Texte eingeblendet, die Sie bei der Erfassung der Forderungen unterstützen. Sicherheitsabfragen schützen vor ungewollten Datenverlusten. Selbstverständlich passen wir die Software an sich ändernde gesetzliche Bestimmungen umgehend an und liefern zeitnah Updates mit neuen Funktionen.

Forderungsaufstellung nach §§ 366, 367 BGB

FIDUCIA

  • Erfassung und Verwaltung von Forderungen und Zinsberechnungen
  • Praxisnahe Anwendung, ständig erweitert
  • Sichere, übersichtliche Bedienung
  • Rechtssichere Aktualität durch laufende Updates
  • Berücksichtigung des Verbraucherkreditgesetzes
  • Zinsen mit 5% über dem Basiszinssatz
  • Korrekte Berechnung auch mit negativem Basiszins
  • FIDUCIA zertifiziert
Unsere Software für das Forderungsmanagement ist in folgenden Bereichen erfolgreich im Einsatz
  • Banken
  • Sparkassen
  • Raiffeisenbanken
  • Bausparkassen
  • Inkassobüros
  • Anwaltskanzleien
  • Hausverwaltungen
  • Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten
  • Steuerberater
  • Girozentralen
  • Krankenkassen
  • Mahnabteilungen unterschiedlicher Großbetriebe
  • Industrie und Handel
  • Zwangsvollstreckung

Die Forderungsaufstellung nach §§ 366, 367 BGB wird regelmäßig von FIDUCIA zertifiziert und freigegeben. Weitere Informationen zur Zertifizierung, zum Support und zu Preisen finden Sie auf dieser Webseite im Bereich Forderungsmanagement.