GV Büro System Version 2.0 Build 1101 - Workshop Software GmbH

01
Mär
2012

GV Büro System Version 2.0 Build 1101

2 Neuerungen | 8 Verbesserungen | 10 Korrekturen

  •  Neuerungen

    • Nachrichten - Briefkopf

      • Der Briefbogen kann jetzt vom GV selbst definiert werden. Die vorhandenen Einstellungen bezüglich des Aussehens des Briefbogens werden konvertiert und gespeichert. Zur Bearbeitung kann der GV den Dialog unter "Extras - Optionen" verwenden. Siehe separate Kurzanleitung unter "Hilfreiche Dokumente".

    • Dokumentenmanagement

      • Das Dokumentenmanagement wurde komplett überarbeitet und erweitert. Es gibt nun zahlreiche Optionen zum Sortieren der Dokumente, verschiedene Anzeige-Modi und einen Button zum Aufruf des Windows Explorers in den Dokumenten-Verzeichnissen. Siehe separate Kurzanleitung unter "Hilfreiche Dokumente".

  •  Verbesserungen

    • Benennung der PDF-Dateien

      • Unter Extras / Optionen können nun verschiedene Möglichkeiten zur Benennung der Nachrichten (PDF) gewählt werden, z.B. das Format "JJJJ-MM-TT Dateiname.pdf".

    • Nachrichten

      • Wenn eine Nachricht als PDF-Anhang per E-Mail verschickt wird, enthält der E-Mail-Text jetzt den Hinweis: "Sicherheitsmerkmale des Dokuments: Exakte Größe: ... Bytes, MD5 Hash: ...". Dadurch haben wir eine weitere Sicherung der E-Mail-Kommunikation erreicht.

    • Extras/Optionen/Einstellungen für Nachrichten

      • Es gibt eine neue Option "E-Mail-Betreff ohne Rubrum". Damit wird keine Information über Gläubiger und Schuldner in den Betreff einer E-Mail geschrieben.

    • Vvz - verbundene Akten

      • Sofern eine Akte kein EV-Auftrag ist, wird diese nicht mehr in der Liste der Akten angezeigt.

    • Protokoll über die Abnahme der EV

      • Um ein Protokoll ohne Datum und/oder Uhrzeit drucken zu können, kann man nun das Feld "Protokoll ohne Datum / Uhrzeit drucken" anhaken.

    • DRII - EV Ladung mit Haftbefehl

      • Es wurde immer eine "8" in die Statistik eingetragen, unabhängig vom "Art des Auftrags". Jetzt wird geprüft, ob ein "V" vorhanden ist und dann wird die EV nicht eröffnet!

    • DRI: Kost-ZU-Doku

      • Im unteren Bereich der Kosten- und Zustellungsdokumentation wird nun jede Art der Kostenberechnung samt Kosten aufgeführt.

    • Abrechnung Sachsen/Sachsen-Anhalt

      • Beim Monatsabschluss in Sachsen/Sachsen-Anhalt wird keine Anlage 1 mehr gedruckt.

  •  Korrekturen

    • Kostenrechnung - vorbehaltene Kosten

      • Wenn mehrere Teilkostenrechnungen vorbehalten wurden (z.B. fruchtlose Pfändung, EV anschließend mit RTZ-Vereinbarung, 1. Rate nicht sofort), wurden die vorbehaltenen Kosten bei der ersten Ratenzahlung korrekt zu den Kosten hinzugefügt. Bei der 2. Rate wurden fälschlicherweise die Kosten der ersten Teilkostenrechnung noch einmal hinzugefügt. Durch Umbau des Systems der vorbehaltenen Kosten korrigiert.

    • DR II - Schuldneranzeige (Neue Akte)

      • Wenn der Schuldner beim Wechsel der Registerkarten bei einer neuen Akte angezeigt wurde, konnten keine Einträge zur Ev direkt gemacht werden. Korrigiert!

    • Nachrichten - E-Mail-Versand

      • Sofern kein Name, bzw. Name1 angegeben war, konnte eine E-Mail nicht versandt werden. Es stand dann "smtp:" vor der E-Mail-Adresse des Empfängers. Korrigiert!

    • Kosten- und Zustellungsdokumentation

      • Unter bestimmten Umständen, wurde die Unterschriftenzeile inkl. Ort/Datum überschrieben. Einträge wurden nun neben die Kostentabelle verschoben.

    • Dienstregister - Neue Akte eintragen

      • Wurde in einer neuen Akte eine vorhandene Adresse eingetragen, wurden die Anreden immer mit Standardwerten überschrieben. Korrigiert.

    • Protokollvordrucke

      • Sofern in einer Akte mehr als 2 Zahlungen und eine Überzahlung sind, kam es zum Fehler 9 beim Bedrucken von Protokollvordrucken. Korrigiert.

    • Protokoll über die Abgabe der EV

      • Ein längerer Text bei der Begründung der Nichtabgabe der EV wurde nicht korrekt auf weitere Seiten umgebrochen. Korrigiert.

    • E-Mail-Versand (Nachrichten)

      • Wurden E-Mails mit einem Anhang (Nachricht) verschickt, konnten die Anhänge bei einigen Empfängern nicht gesehen/geöffnet werden, oder es war eine "winmail.dat"-Datei angehängt. Problem behoben.

    • Nachrichten

      • Wegen eines Problems bei der Windows-internen Definition eines Bildobjektes konnte ein Fehler 13 (Typen unverträglich) auftreten, wenn in einer Nachricht eine Grafik eingescannt wurde. Die Problematik wird jetzt in unserer Software umgangen.

    • Tilgungsplan wurde nicht gelöscht

      • Wenn eine Liste der Tilgungspläne angezeigt wird und man einen Tilguungsplan löschen wollte, wurde er nur aus der Liste gelöscht. Der Tilgungsplan selbst wurde nicht aus der AKte gelöscht. Das Problem ist behoben.


Erstellt am Donnerstag, 01. März 2012 00:00
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 25. Februar 2015 09:38