Registrierung und Aktivierung eines neuen EGVP-Postfaches - Workshop Software GmbH

Registrierung und Aktivierung eines neuen EGVP-Postfaches

Aus verschiedenen Gründen kann es vorkommen, dass Ihr bestehendes EGVP-Postfach nicht mehr erreicht werden kann. Dazu gehören zum Beispiel ein abgelaufenes Zertifikat, ein technischer Fehler oder ein beschädigtes Postfach.

In vielen Fällen wird dann ein neues Postfach angelegt. Was im ersten Moment nach einer einfachen und guten Lösung aussieht, führt im Nachgang oftmals zu Problemen, welche weitere Arbeiten erforderlich machen.

Was aus unserer Sicht zu beachten ist haben wir in diesem Beitrag für Sie kurz zusammengefasst.

Postfach und SAFE-ID beim ZenVG registrieren

Beachten Sie, dass ein neues Postfach und dessen SAFE-ID beim ZenVG registriert werden müssen! Die Kontaktdaten finden Sie auf der Internetseite https://www.vollstreckungsportal.de.

Sie erhalten Antworten immer in dem Postfach, mit dem Sie die Anfrage gestellt haben. Daraus ergeben sich zwei Szenarien:

  1. Haben Sie keinen Zugriff auf das Postfach, mit dem Sie die Anfrage gestellt haben, haben Sie keinen Zugriff auf die Antwort.
  2. Haben Sie die Anfrage mit einem unregistrierten Postfach gestellt, erhalten Sie keine (passende) Antwort.

Aus diesem Grund müssen Sie sich neu registrieren. Nur so können Sie Antworten der Behörden wie der DRV erhalten.

Im täglichen Gebrauch wird die Identifikationsnummer für SAFE „SAFE-ID“ genannt. Wie Sie auf den nachfolgenden Screenshots und im SAFE-Portal sehen können, wird dort die Bezeichnung „Nutzer-ID“ verwendet.

Was muss beachtet werden?

Führen Sie keine Einlieferungen von VA, EAO oder Anfragen an die DRV und KBA durch, bis Ihnen das ZenVG auch die entsprechenden Rollen wieder freigeschaltet hat! Teilen Sie Ihrem ZenVG wie oben beschrieben Ihre neue Safe-ID mit!

Wo erfahre ich meine neue SAFE-ID?

Starten Sie die Software Governikus Communicator Justiz Edition. Klicken Sie dort auf das Menü SERVER / VERZEICHNISDIENST. Hier können Sie Ihre persönliche SAFE-ID erkennen:

neues egvp postfach 01

Wo erfahre ich, welche Rollen mir zugeteilt sind?

Starten Sie die Software Governikus Communicator Justiz Edition. Klicken Sie dort auf das Menü SERVER / VERZEICHNISDIENST. Hier können Sie Ihre persönlichen Rollen erkennen:

neues egvp postfach 01

Sobald Sie von Ihrem ZenVG freigeschaltet worden sind, müssen die für Ihr Bundesland gültigen und erforderlichen Rollen angezeigt werden. Die Rolle EGVP_BUERGER reicht für den Gerichtsvollzieher nicht aus!

Wählen Sie Ihr neues Postfach auch im GV Büro System aus!

Wenn Sie ein neues Postfach erstellt haben, müssen Sie diese Änderung auch im GV Büro System einstellen. Sollte eine Beschädigung vorliegen, kann es auch vorkommen, dass das Gerichtsvollzieher-Programm nur ein "aktuelles" Postfach erkennt und Sie keine Veränderungen vornehmen müssen. Prüfen Sie daher, mit welchem Postfach Sie dort arbeiten. Rufen Sie dazu die "Liste der EGVP-Nachrichten" auf. Im oberen Abschnitt erkennen Sie die SAFE-ID:

neues egvp postfach 02

Sollte diese nicht mit Ihrer neuen SAFE-ID übereinstimmen, sollten Sie rechts einen Button Postfach finden. Ist dieser Butten nicht vorhanden, ist nur maximal ein Postfach vorhanden.

Klicken Sie den Button an und wechseln Sie dort das Postfach. Als Postfach-Bezeichnung wird der Postfachname angezeigt. Dieser kann beim Anlegen eines Postfachs und auch im Nachhinein in den Postfacheinstellungen festgelegt werden. Es muss sich demnach nicht um die SAFE-ID handeln.

neues egvp postfach 03

In der Regel sollte die Änderung sofort übernommen werden. Falls dem nicht so sein sollte, schließen Sie einmal die "Liste der EGVP-Nachrichten" um das neue Postfach zu laden. Die neue SAFE-ID sollte nun sichtbar sein:

neues egvp postfach 04

Nachdem Sie Ihre Postfächer aktualisiert haben und Ihre Rollen neu vergeben worden sind, sind die Einlieferung oder Abfragen an Drittstellen wieder möglich.

 

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, die über diese Dokumentation hinausgehen, wenden Sie sich bitte an die zuständige(n) Stelle(n) bei der Justiz.

Informieren Sie sich außerdem im Beitrag Abschaltung EGVP-Bürger-Client.


Erstellt am Freitag, 21. September 2018 13:22
Zuletzt aktualisiert am Freitag, 21. September 2018 13:22