GV Büro System Version 2.0 Build 1161 - Workshop Software GmbH

05
Dez
2013

GV Büro System Version 2.0 Build 1161

2 Neuerungen | 4 Verbesserungen | 3 Korrekturen

  • Neuerungen

    • Protokoll Abnahme VAK

      • Bei vorhandenem Haftbefehl kann jetzt auch auf Seite 3 als Begründung der Aufforderung zur Sofortabgabe der Haftbefehl gewählt werden.

    • DR-I/DR-II erfassen

      • Bei der Erfassung der Bankverbindung wird jetzt mit F3 bzw. mit dem entsprechenden Button hinter dem Feld "BLZ/BIC" in der Datenbank nach dem BIC gesucht, wenn im Feld "Konto" keine alte Kontonummer steht.

  • Verbesserungen

    • Zahlungsaufforderung mit Ladung VAK

      • Falls der Auftrag nicht die VAK vorsieht (Kein "A" oder "E" oder "V" in Art des Auftrags) wird ein entsprechender Warnhinweis angezeigt.

    • Protokoll Abnahme VAK

      • Auf der letzten Seite des Assistenten gibt es jetzt eine Checkbox zur Bestimmung, ob die "Geburts"-Angaben bei der Adresse des Schuldners gedruckt werden sollen. Bitte beachten Sie die einschlägigen Vorschriften bezüglich des Drucks solcher Zusatzangaben.

    • Zahlungsverkehr

      • Die Summe auf dem Ausdruck der Lastschriftenlisten passte u.U. nicht, wenn DR-I- und DR-II-Lastschriften gleichzeitig getätigt wurden.Außerdem ist Ausgabe von SEPA-Lastschriften oder SEPA-Überweisungen auf einen Datenträger NICHT mehr möglich. Der entsprechende Schalter wird vom Programm auf Wunsch umgestellt, die erzeugte XML-Datei kann über den Assistenten in einem beliebigen Speicherort (auch Wechseldatenträger, sprich USB-Sticks o.ä.) abgelegt werden.

    • Nachrichten

      • weitere Option "Post-ZU + Übergabeurkunde" hinzugefügt. Wenn diese gewählt wurde, wird eine Post-ZU mit Übergabeurkunde erzeugt, selbst wenn die Übergabeurkunde im Fenster der Post-ZU nicht angewählt ist. Diese Funktionalität funktioniert auch bei zu speichernden ZU's.

  • Korrekturen

    • Dienstregister II

      • Änderungen an der Bankverbindung des Zahlungsempfängers wurden nicht gespeichert. Das Problem ist behoben.

    • DR-II erfassen

      • Aufgrund der automatischen Speicherung der Akte bei bestimmten Vorgängen wurde auf der Seite "Forderung" der Zinssatz für Kosten nicht immer voreingestellt. Korrigiert.

    • Vordrucke

      • Im Update 1160 waren die neu erstellten Vordrucke nicht mit ausgeliefert worden. Korrigiert.


  • Erstellt am Donnerstag, 05. Dezember 2013 12:00
    Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 05. Dezember 2013 15:38