GV Büro System Version 2.3 Build 1224 - Workshop Software GmbH

19
Mai
2016

GV Büro System Version 2.3 Build 1224

4 Verbesserungen | 1 Korrektur

  • Verbesserungen

    • BZSt Anfragen

      • Leider hat das BZSt. wieder einmal ohne Vorankündigung die Steuerung auf seinen Internetseiten verändert, die eine Anpassung im Programm erforderlich machte. Der Vorgang funktioniert jetzt wieder wie gewohnt.

    • Neuer Nachrichtentext 8020neu

      • Der neue Text ist eine Korrektur des bestehenden Textes Nr. 8020: Die Vermögensauskunft hat eine Gültigkeit von 2 Jahren, früher 3 Jahren - korrigiert. Ebenso wurde in diesem neuen Text die Verwendung der neuen Variablen ermöglicht!

    • Vvz. juristische Personen

      • Schuldnerdaten (z.B. HR-NR., AG der Eintragung etc.) werden aus den Stammadressen geholt. Erzeugung von PDF-Dateien wurde überarbeitet, Ausdruck der Dokumente wurde optimiert. Anbindung des Assistenten an die Anzeige der Schuldnerdaten (blaues Buch-Symbol in der Toolbar) bzw. Anzeige der bearbeiteten Akte im Dienstregister (gelbes Ordner-Symbol (DR-I/II) in der Toolbar). Layoutfehler beim Ausdruck behoben.

    • DRII

      • In der Akte kann nun der EAO-Grund, sowie das entsprechende EAO-Datum direkt ausgewählt / eingetragen werden. Außerdem werden diese Felder automatisch durch das "Protokoll über d. Termin zur Anahme d. VAK" beim Ausdruck gefüllt, sofern der Hinweis zur EAO nach § 882c Abs. 1 Nr. 1/2 ZPO gedruckt/protokolliert wurde. Wird anschließend an das Protokoll die EAO per EGVP gemacht, werden die Daten (EAO-Grund und Datum) automatisch in den Assistenten übernommen.

  • Korrekturen

    • Saldenliste Schuldner

      • Layoutfehler beim Drucken von extrem langen Adressen behoben (detaillierter Ausdruck der Schuldnerdaten).


  • Erstellt am Donnerstag, 19. Mai 2016 08:00
    Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 19. Mai 2016 14:13