Das Speedport-Problem - Workshop Software GmbH

Das Speedport-Problem

In der täglichen Hotline-Arbeit taucht immer wieder folgendes Problem auf:

Ich kann keine E-Mails mehr senden. Der Empfang klappt aber.

 

Diese Fehlerbeschreibung deutet auf eine fehlende Einstellung im Router "Speedport" hin. Meist wurde vor kurzer Zeit ein solcher Router eingebunden.

Erfahren Sie hier wie Sie den Router so einrichten, dass wieder E-Mails versendet werden können.

 

E-Mail-Versand über einen Speedport

Einige Modelle der T-Online Router "Speedport" (z. B. “Speedport W 724V” oder "Speedport Smart") haben eine Sperre für E-Mail-Server eingebaut. Ist diese Liste aktiv und unser Postausgangsserver dort nicht hinterlegt können keine E-Mails verschickt werden. Der Empfang von E-Mails ist dadurch nicht blockiert.

Da es viele verschiedene Speedport-Modelle gibt, können wir an dieser Stelle keine Anleitung für jedes Modell geben. Daher hier nur eine allgemeine Anleitung. Die Menüpunkte können in Ihrem Speedport-Modell anders beschriftet sein und die Reihenfolge der Schritte kann anders sein!

  1. Loggen Sie sich in Ihren Speedport ein. ("192.168.2.1")
  2. Wählen Sie den Bereich "Internet" aus.
  3. Navigieren Sie zur "Liste der sicheren E-Mail-Server".
  4. Um den E-Mail-Versand wieder zu ermöglichen, fügen Sie bitte den Postausgangsserver "webbox182.server-home.org" oder "smtp.gerichtsvollzieher.de" der Liste hinzu, je nachdem welchen Sie verwenden.
  5. Loggen Sie sich aus Ihrem Speedport aus.
  6. Nun sollte der Versand wieder möglich sein. Sofern sie weiterhin Probleme mit dem E-Mail-Versand haben, kontrollieren Sie bitte die hinterlegten Kontoeinstellungen. Sind diese korrekt und die Probleme treten weiterhin auf wenden Sie sich bitte an den Support des Routers. 

Wie wir im Februar 2018 feststellen mussten, kannn diese Einstellung durch ein Update der Router-Firmware immer wieder gelöscht werden. Hier zum passenden Beitrag: Speedport W 724V blockiert E-Mail-Versand.

Serviceleistung

Gerne können wir auch im Rahmen unserer Serviceleistung "E-Mail-Konto" versuchen das Problem für Sie zu lösen. Weitere Informationen zu dieser Serviceleistung und eine Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, das wir keinen Support für den oben genannten Router übernehmen können.