GV Büro System Update Version 2.5 Build 1270 - Workshop Software GmbH

28
Mär
2018

GV Büro System Update Version 2.5 Build 1270

Es liegt ein neues Update für das GV Büro System bereit! Die Version 2.5 Build 1270 steht ab sofort zum Download zur Verfügung! Wie immer können Sie die Installationsdatei für das Update von unserer Internetseite laden, oder Sie verwenden das automatische Update im Programm unter ?ServiceProgramm-Updates

Wieder einmal hat das BZSt bzw. das System ELSTER die Internet-Seite derart geändert, dass der bisherige Ablauf der Abfrage nicht mehr funktioniert. Wir haben den Ablauf jetzt so geändert, dass Sie im Zweifelsfall die beim Login angezeigten Dialogseiten abarbeiten können, damit es danach automatisch weiter geht. Außerdem wurde auch eine neue Version des Elster-Authenticators veröffentlicht. Hier wurde auch gleich der Ablauf angepasst. Hier MÜSSEN Sie nun IMMER auf "Speichern" klicken, um Dokumente abzulegen.

Das Programm wurde für die nächste und übernächste kommende XJustiz-/XMeld(MRA)-Version vorbereitet.

VVZ-Import/Export: Es wird jetzt besser kontrolliert, ob das angegebene Verzeichnis existiert bzw. ob dort die notwendigen Rechte bestehen.

Wenn für die Adressen im Dokumentenverzeichnis kein entsprechender Ordner existiert, wird dieser jetzt automatisch angelegt, damit in der Adressdatenbank zu einer Adresse Dokumente hinzugefügt werden können.

Kombibriefe: Wenn ein Brief an den Schuldnervertreter (4) adressiert war und mehrere Schuldner in der Akte gespeichert waren, wurde der Brief nur an den ersten Schuldner gedruckt. Wenn jetzt ein Vertreter gespeichert ist, wird der Brief einmal an den Vertreter gedruckt, sonst jeweils einmal an jeden Schuldner.

Namenverzeichnis: Beim Drucken wurde die Auswahl der Sortierung so umgestellt, dass die vollständige alphabetische Sortierung voreingestellt ist. Dies war ein Wunsch der Zulassungsstellen. Solange die Ausfüllanleitung des Namenverzeichnisses nicht geändert ist, steht Ihnen die klassische Sortierung weiterhin zur Verfügung.

Unter "Extras/Reorganisation" wurde die Datenbankreorganisation erweitert, damit eine vollständige Restrukturierung der gewählten Datenbank durchgeführt wird.

Aufräumen alter Daten: Unter Extras/Aufräumen werden jetzt Dienstregister erst gelöscht, wenn sie älter als 8 Jahre sind (3 Jahre Bearbeitung und 5 Jahre Aufbewahrungsfrist).

GV 12: Bei der Auswertung von Zustellungsaufträgen wird jetzt nur noch das Erledigungsdatum berücksichtigt. Wenn die Zustellungen im DR-II eingetragen werden, muss daher jetzt auf jeden Fall das Erledigungsdatum eingetragen werden, damit der Auftrag statistisch gezählt wird (Vorgabe der Genehmigungsstellen).

Saldenliste Schulder: Die Sortierung der Liste durch Mausklick auf den entsprechenden Spaltenkopf funktioniert jetzt richtig, nicht mehr streng alphabetisch.

VAK-Protokoll: Das Protokoll kann jetzt auch ohne Uhrzeit erstellt werden.

Dokumentenmanagement: Wenn die gleiche Akte zweimal hintereinander geöffnet wurde, wurde beim zweiten Mal das Dokumentenverzeichnis nicht angezeigt. Korrigiert.

Weitere Verbesserungen und Korrekturen in diesem Update werden wie immer erklärt im Changelog.


Erstellt am Mittwoch, 28. März 2018 09:00
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. März 2018 10:55