Sonderschulung Naumburg 2017 - Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung - Workshop Software GmbH

Sonderschulung Naumburg 2017 - Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung

16. März 2017

Die Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung hat seit dem Inkrafttreten Anfang 2013 viele neue Fragen aufgeworfen, die leider bis heute noch nicht alle geklärt sind. Umso wichtiger ist es daher, sich durch Erfahrungsaustausch und Fortbildungsveranstaltungen auf den aktuellen Stand zu bringen und die neuen Verfahren erfolgreich umzusetzen!

Während der letzten Jahre haben wir bei Workshop unsere Gerichtsvollzieher-Software an die modernen Anforderungen angepasst und werden dies auch in Zukunft weiterhin tun. Für unsere Anwender bedeutet das Rechtssicherheit, Vollständigkeit und größtmögliche Flexibilität in ihrer Arbeit. Aber gleichzeitig bedeuten die vielen gesetzlichen Änderungen und Anforderungen auch einen erheblich größeren Aufwand, mit der Entwicklung Schritt zu halten.

Wir bei Workshop wissen das. Deshalb bieten wir laufend Einweisungen und Schulungen für unsere Software an, sowohl in unseren Räumen in Kleve in Nordrhein-Westfalen als auch direkt bei Ihnen vor Ort.

Eine Übersicht der geplanten Themen finden Sie hier. Sofern Sie weitere Themenvorschläge haben, werde diese gerne in die Schulung mit aufgenommen. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Wünschen!

Als Ihr Ansprechpartner steht Ihnen Herr Kühn jederzeit gerne zur Verfügung!

Hier Themenvorschlag einreichen

Die Anmeldung zur Schulung erfolgt wie gewohnt über unser Anmeldeformular im Bereich Schulungen.

Wir würden uns freuen, Sie im Oberlandesgericht Naumburg begrüßen zu können!